Dienstag, 18 - 20 Uhr
Gemarker Kirche
Zwinglistraߟe 5






www.feierabendkirche.de

Offene Kirche ab 18 Uhr

"Die Tür der Gemarker Kirche steht weit offen. Ich gehe hinein. Kerzen weisen mir den Weg. Ich nehme Platz und gönne mir eine Auszeit."

Glaubensimpuls um 18.45 Uhr

"Die Orgel erklingt. Die Musik berührt mich. Ich höre die Lesung. Wir beten das Vaterunser. Ich erlebe Teilhabe an der Gemeinschaft der Christenheit."

Abendläuten um 19 Uhr

"Die Glocken läuten. Ich zünde eine Kerze an. Meine Gedanken nehmen ihren Lauf. Ich kann beten."

Kirchbistro ab 19.15 Uhr

"Nun ist Zeit für ein Gespräch über Gott und die Welt in netter Runde. Ich trinke einen Tee und kaufe ein im Weltladen."



Die Feierabendkirche ist ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Gemarke-Wupperfeld in Barmen in der Gemarker Kirche, der Citykirche in Wuppertal-Barmen. Ein Team von Ehrenamtlichen verantwortet ab Februar 2017 an jedem Dienstag Abend zwei Stunden Offene Kirche und heißt Sie willkommen!

Ab 18:00 Uhr steht die Tür der Gemarker Kirche weit offen und lädt zum stillen Gebet ein. Fester Bestandteil der Feierabendkirche ist der Glaubensimpuls ab 18.45 Uhr mit einem jeweiligen Thema, das durch einen weltlichen Aspekt angestoßen wird und eine christliche Antwort erfährt. Als liturgische Abendandacht hat der Glaubensimpuls einen kirchenmusikalischen Schwerpunkt. Um 19 Uhr unter dem Abendläuten können Kerzen entzündet werden. Ab 19.15 Uhr stehen im Kirchbistro Getränke bereit, um den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Ein weiteres Angebot in der Feierabendkirche ist die Nachlese. Dahinter verbergen sich Gesprächsabende in lockerer Folge über Fragen des Glaubens und des Lebens, jeweils um 19.15 Uhr.





In den Jahren 2012, 2013 und 2014 war die Feierabendkirche in der Alten Kirche Wupperfeld verortet. Nach der Schließung der Alten Kirche pausierte die Feierabendkirche.






Beispiel Glaubensimpuls